Stratasys FDM-Materialien

Stratasys FDM-Material

FDM-Materialien: Herstellung formstabiler und langlebiger Bauteile mittels Fused Deposition Modeling-Technologie

Fused Deposition Modeling (FDM) ist eine extrusionsbasierte 3D-Drucktechnologie, bei der thermoplastische Materialien verwendet werden, um Objekte Schicht für Schicht zu erstellen, bis die endgültige Form entsteht. Diese fortschrittliche Fertigungsmethode ermöglicht die Herstellung hochgradig kundenspezifischer Teile und Komponenten mit präzisen Maßen und deckt eine Vielzahl von Zwecken ab, vom Prototyping bis zur Produktion von Endverbrauchsteilen.

Die in der FDM-Technologie verwendeten Thermoplaste eignen sich hervorragend zur Herstellung formstabiler Bauteile, die verschiedensten Umwelteinflüssen standhalten. FDM-Materialien werden aufgrund ihrer robusten und dennoch langlebigen Bauteileigenschaften häufig in Branchen wie der Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie sowie dem Werkzeug- und Vorrichtungsbau eingesetzt. Zu den im FDM-Druck am häufigsten verwendeten Thermoplasten gehören Acrylnitril-Butadien-Styrol (ABS), Polymilchsäure (PLA) und Nylon, es stehen jedoch auch zahlreiche andere FDM-Materialien zur Verfügung.

FDM-Materialien von iSQUARED - Herstellung von formstabilen und langlebigen Bauteilen

iSQUARED bietet mit seinem vielseitigen FDM-Materialportfolio eine kostengünstige und effiziente Möglichkeit, Teile mit hoher Qualität, Genauigkeit und Langlebigkeit mit der Fused Deposition Modeling-Technologie herzustellen. Mit Einsparungen von bis zu 50 % und einer garantierten Kompatibilität ist unser Material eine erschwingliche und zuverlässige Alternative zu den FDM-Materialien von Stratasys.

Holen Sie sich Testmaterial

Wir wissen, wie wichtig es für neue Kunden ist, sich des Materials, das sie in ihren teuren Maschinen verwenden, wirklich sicher zu sein. Wenn Sie unser Testmaterial kaufen, müssen Sie sich nicht auf etwas festlegen, wenn Sie nicht sicher sind, dass es für Ihre Anwendung geeignet ist. Deshalb bieten wir Testmaterial mit Zufriedenheitsgarantie an, das es neuen Kunden ermöglicht, unsere Materialien bis zu 60 Tage lang risikofrei zu testen und erst dann zu bezahlen, wenn sie zufrieden sind. Es besteht kein Risiko - Wir garantieren, dass unser Material mit Stratasys 3D-Druckern kompatibel ist und dass keine Anpassungen oder Updates für Ihren 3D-Drucker erforderlich sind, um unser Material zu verwenden.

ABS

ABS-Material ist der Klassiker unter den 3D-Druckmaterialien. Aufgrund seiner Festigkeit eignet sich ABS-3D-Druckmaterial besonders für die funktionale Prototypenerstellung, die Teilefertigung für Endverbraucher und Formentests.

ABS-ESD

ABS-ESD-Material zeichnet sich durch seine elektrostatisch ableitenden Eigenschaften aus. Das FDM-Thermoplast wird daher oft in der Elektroindustrie verwendet, um ableitende Vorrichtungen oder Geräte zu drucken.

ABS-CF

ABS-CF-Material ist ein mit Kohlefaser verstärkter ABS-Thermoplast, der sich durch Festigkeit und Steifigkeit auszeichnet. Der Werkstoff ABS-CF wird häufig für den Bau von Fertigungswerkzeugen verwendet.

ASA

ASA Material ist ein UV-beständiger Thermoplast mit sehr guten mechanischen Eigenschaften. ASA-Material ist daher beliebt für Anwendungen, die Umwelteinflüssen ausgesetzt sind, wie zum Beispiel Steckdosenabdeckungen an Außenwänden von Häusern.

Polycarbonat

Polycarbonatmaterial, abgekürzt PC, ist ein robuster Kunststoff, der aufgrund seiner Eigenschaften wie Dimensionsstabilität, Hitzebeständigkeit und Steifigkeit eine hohe Maßhaltigkeit gedruckter Teile bietet.

PC-ABS

PC-ABS-Material ist die Kombination aus ABS- und Polycarbonat-Materialien. Der Kunststoff bietet die höchste Schlagfestigkeit aller FDM-Materialien und wird daher häufig für robuste Prototypen und Werkzeuge verwendet.

ULTEM ™ 9085

ULTEM™ 9085 ist ein Hochleistungs-Thermoplast und eines der stärksten FDM-Materialien. Das Material zeichnet sich unter anderem durch hohe Festigkeit bei geringem Gewicht und sehr gute chemische Verträglichkeit aus.

ULTEM™ 1010

Das Material ULTEM™ 1010 ist aufgrund seiner herausragenden Festigkeit und hohen Hitzebeständigkeit das stärkste FDM-Material. Das 3D-Druckmaterial Ultem 1010 eignet sich besonders für leichte Verbundteile.

Support Materialien

Trägermaterialien ermöglichen das Drucken von Objekten mit komplexeren Geometrien wie Überhängen, Brücken und anderen Merkmalen, indem sie während des Druckvorgangs für zusätzliche strukturelle Verstärkung sorgen.

FDM-Spulenwechsel – schnell und einfach

Unsere FDM-Spulen werden ohne Kassetten geliefert. Um die Nachhaltigkeit zu fördern, setzen wir uns für die Wiederverwendung der Stratasys-Kassetten ein, die leicht geöffnet und mit unseren Produkten wiederbefüllt werden können. Unser Tutorial zeigt, wie Sie die iSQUARED FDM-Spule ohne Fachwissen in die Original-Stratasys-Kassette einbauen. Selbstverständlich können wir unser Material auch wie vom OEM bekannt in der Kassette vorinstallieren, falls der Eigenumbau für Sie nicht in Frage kommt.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)